Visum für China

Neue Regelungen für Visabeantragungen mit Pässen, die nach 01.01.2014 ausgestellt wurden 

 

Ab dem 18.08.2016 fordern die chinesischen Konsulate bei Visabeantragungen mit Pässen, die nach dem 01.01.2014 ausgestellt wurden, zusätzlich die Vorlage des abgelaufenen Passes.

 

Sollte Ihr uns zur Visabeantragung für China übersandte Pass nach dem 01.01.2014 ausgestellt worden sein bitten wir Sie, Ihren vorherigen abgelaufenen Pass mit einzusenden, damit wir ihn dem Chinesischen Konsulat zur Einsicht vorlegen können.

 

Sollte Ihr abgelaufener Pass nicht mehr verfügbar sein, reichen Sie bitte eine entsprechende Erklärung zusammen mit Ihrem Antrag ein.

 

Diese Regelungen gelten auch für die eigenständige Beantragung der Visa über eines der Visazentren der VR China.

China Hansa Travel kümmert sich um Ihre Visumbeantragung für China

 

China Visum Kosten für Bürger der Schengen-Staaten

Gehühren

Konsulat der VR & Chinese Visa Center

Unsere Servicegebühren

pro Visum

Versandkosten

Übergabe-Einschreiben

 

€ 126,-

 

€ 30,- zzgl. 19% MwSt

 

€ 5,- zzgl. 19% MwSt

Visum für Eimalige/Zweimalige Einreise in die VR China

 

Schengen-Staaten: Deutschland, Belgien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn

 

Antrag auf Erteilung eines Visums zur Einreise in die Volksrepublik China
Bitte das Antragsformular runterladen und ausfüllen!
China Visum Antrag.pdf
PDF-Dokument [624.5 KB]

72 Stunden/144 Stunden visafrei für Peking oder Umgebung von Shanghai

 

EIGENSTÄNDIGE BEANTRAGUNG DER VISA ÜBER EINES DER VISAZENTREN DER VR CHINA

Bei persönlicher Beantragung direkt beim zuständigen Visazentrum: Wichtiger Hinweis: Seit 2012 haben die konsularischen Vertretungen der VR China den Prozess der Visabeantragung an ein externes Dienstleistungszentrum (Chinese Visa Application Service Center, „CVASC“) ausgelagert. In der Regel ist es erforderlich, in den Antragszentren persönlich vorstellig zu werden. Eine postalische Antragstellung ist mit erheblichen Mehrkosten verbunden.

 

Gebühr von China Visa Center.pdf
PDF-Dokument [56.2 KB]

 

Visazentrale in Berlin

Invalidenstraße 116, Erdgeschoss rechts, 10115 Berlin

http://www.visaforchina.org/BER_DE/

 

Visazentrale in Hamburg

Willy-Brandt-Straße 57, 5. OG, 20457 Hamburg

http://www.visaforchina.org/HAM_DE/

 

Visazentrale in Frankfurt

Bockenheimer Landstraße 51, 60325 Frankfurt/M

http://www.visaforchina.org/FRA_DE/

 

Visazentrale in München

Lutzstraße 2, 80687 München

http://www.visaforchina.org/MUC_DE/

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© China Hansa Travel
Gluckstraße 57, 22081 Hamburg, Germany