Legendäre Seidenstraße

chinesische Seidenstraße reisen

Über Jahrhunderte war die legendäre Seidenstraße die wichtigste Verbindung zwischen dem Abendland, Zentralasien und dem „Reich der Mitte".

Legendäre Seidenstraße.pdf
PDF-Dokument [3.9 MB]

Über Jahrhunderte war die legendäre Seidenstraße die wichtigste Verbindung zwischen dem Abendland, Zentralasien und dem „Reich der Mitte“. Fahrt auf der Nordroute der Seidenstraße, die nach Kashgar an die Westgrenze Chinas führt. Dann entlang des nördlichen Randes des Tarim-Beckens auf dem Landweg nach Turfan. Weiter geht es mit der Bahn nach Dunhuang und per Flugzeug nach Xian, dem antiken Anfangs- oder Endpunkt der Seidenstraße.
Nicht nur die historischen Plätze, auch das Erlebnis unterschiedlicher Völker, Kulturen und Religionen machen diese Reise zu einer einzigartigen Erfahrung.

 

"Die Reise hat uns, in jeglicher Hinsicht, sehr gut gefallen. Wir waren mit Reiseleiter und Fahrer für uns alleine, wir konnten tun und lassen, was wir wollten. (Foto-)Stopps, Pausen, Besichtigungsdauer – all´ das war uns, in gewissen Grenzen, völlig freigestellt. Wir können, besonders für diese Reiseroute, eine Individualreise nur äußerst empfehlen. Eine Gruppenreise sollte nur in möglichst kleiner Gruppe (bis zu 10 Teilnehmer) durchgeführt werden. Wir haben verschiedentlich große Gruppen mit chinesischen Teilnehmern bedauern müssen. Insbesondere Besichtigungen der verschiedenen Grotten und Basare sind damit nur mit großen Einschränkungen (und Zeitverlust) möglich!
Die Reiseroute selber war gut gewählt und hat eine Menge an unvergesslichen Eindrücken von Natur, Landschaft, Kultur und Menschen vermittelt." - U. Junga

Programm

 

1. Tag (FR) Urumqi

Ankunft in Urumqi. Transfer zum Hotel. Besuch des Provinzmuseums und der Altstadt. (A)

 

2. Tag (SA) Urumqi - Kashgar

Abflug nach Kashgar, welches im äußersten Nordwesten Chinas gelegen ist. Bummel in der Altstadt. Dort erleben Sie das bunte Treiben in zierlichen Teehäusern und traditionellen Handwerksbetrieben. (F/M)

 

3. Tag (SO) Kashgar

Der Sonntagsmarkt in Kashgar ist das wichtigste Wochenereignis in der Region. Besuch des Viehbasars und Bummel auf dem Sonntagsmarkt. Besuch des berühmten Abakh-Hoja-Grabmals und der Id-Kah-Moschee. (F/M)

 

4. Tag (MO) Karakuli-See

Der heutigeTagesausflug führt durch eine beeindruckende Gebirgslandschaft entlang des berühmten Karakorum-Highways bis zum Karakuli-See. Der Weg führt vorbei an tadjikischen Jurtesiedlungen mit weidenden Kamelen und Yaks. (400 km) (F/M)

 

5. Tag (DI) Kashgar – Aksu

Ganztägige Fahrt auf der nördlichen Route der Seidenstraße am Rande der Wüste Taklamakan nach Aksu. (465 km). (F/M)

 

6. Tag (MI) Aksu – Kuqa

Die Reise führt weiter durch traumhafte Landschaften bis zu der Oasenstadt Kuqa (266 km). Abstecher unterwegs zu den legendären Kizil-Grotten. Die ältesten buddhistischen Höhlen wurden im 3. Jahrhundert angelegt. Faszinierend sind vor allem die bezaubernden Wandmalereien. (F/M)

 

7. Tag (DO) Kuqa – Korla

Besichtigung der alten Tocharer-Hauptstadt: Hauptmoschee, Basar. Ausflug zur antiken Ruinenstadt Subashi. Weiterfahrt nach Korla (370 km), am Rande des Tarim-Beckens gelegen. (F/M)

 

8. Tag (FR) Korla – Turfan

Fahrt entlang der alten Karawanenstraße. Stopp am Bosten-See mit seinen goldenen Sandufern und Weiterfahrt nach Turfan. (F/M)

 

9. Tag (SA) Turfan – Dunhuang
Besichtigungen: die Flammenden Berge, die Höhlen von Bezeklik, die Ruinenstadt Gaochang, die Astana-Nekropole der Magnaten von Gaochang, die Ruinenstadt Jiaohe. Am Abend Abfahrt mit der Bahn nach Liuyuan  (Schlafwagen/Vierbett-Abteil). (F/M)

 

10. Tag (SO) Dunhuang

Am Vormittag Ankunft in Liuyuan. Fahrt mit dem Auto nach Dunhuang. Anschließend Fahrt zu den Sanddünen und zum Mondsichel-See. (F/M)

 

11. Tag (MO) Dunhuang – Jiayuguan

Besichtigung der Mogao-Höhlen mit den Tausend-Buddha-Grotten, kulturhistorischer Höhepunkt der antiken Seidenstraße. Fahrt durch Sanddünen, karge Steinwüsten und leuchtend grüne Felder nach Jiayuguan. (F/M)

 

12. Tag (DI) Jiayuguan – Zhangye
Besichtigung der Festung am Ende der Großen Mauer und der „Hängenden Mauer“. Weiterfahrt nach Zhangye. Ausflug in den Geopark von Danxia. (F/M) 

 

13. Tag (MI) Zhangye – Xining

Besuch des Tempels des Großen Buddhas und der Hölzernen Pagode. Weiterfahrt nach Xining. (F/M)

 

14. Tag (DO) Xining
Transfer Rückflug oder Weiterfahrt nach Lhasa. (F)

 

Legendäre Seidenstraße

14-Tage-Privatreise ab € 2.195

ab Urumqi bis Xining

Termin:2019 jeden Freitag

Flexible Terminwahl

für Ihre individuelle Kleingruppe

 

Saisonzeiten und Preise in €

Pro Person im Doppelzimmer

Anzahl Pers.

2-3

4-5

6-9

ab 10

EZZ

01.01.-30.06.

3895

2855

2455

2295

495

01.07.-31.10.

3955

2895

2495

2195

495

EZZ = Einzelzimmer-Zuschlag

 

Leistungen

Transfers und Besichtigungsfahrten in landestypischen PKW/Kleinbussen mit Klimaanlage
Flug Urumqi –  Kashgar
Bahnfahrt Turfan – Liuyuan     (Schlafwagen/4-Bett-Abteil)
Schnellzug Zhangye – Xining, 2. Klasse
Übernachtungen in Hotels lt. Programm
Verpflegung wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen, A= Abendessen) 
Besichtigungsprogramm
Eintrittsgelder lt. Programm
Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung vor Ort
Reisepreis-Sicherungsschein 
Informationsmaterial zur Reise

 

Extras

Flug nach China zurück (Gerne bieten wir Ihnen den Flug in der Economy- oder der Business-Class zu interessanten Konditionen mit einer renommierten Airline an.)

Individuelle Verlängerung auf Anfrage

Visakosten China: € 155,- p. P.

Reiseversicherung

 

Ihre Hotels, Zug

 

 

Urumqi

Mirage ****

Kashgar

Qunibagh ****

Aksu

Yingnin ****

Kuche

Kuqa Grand ****

Turfan

Huozhou ****

Dunhuang

Silkroad Yiyuan ****

Jiayuguang

Jiayuguan ****

Zhangye

Zhangye ****

Xining

Enraton International ****

 

Ihre Buchungsanfrage

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt