Tibet mit Kailash

Tibet-Rundreise mit Kailash

18 Tage Erlebnisreise

Tibet Rundreise mit Kailasch.pdf
PDF-Dokument [5.4 MB]

Programm

 
1. Tag Lhasa
Ankunft am Lhasa Gongar Airport. Fahrt nach Tsedang im Yalong-Tal (3.100 m) etwa 180km südöstlich von Lhasa. In Tsedang erleben Sie die spektakuläre Kulisse des Yalong-Tals und besuchen den Freimarkt. (A)
 
2. Tag Tsedang
Besuch des Klosters Samye, das am Fuße des Hepori-Berges im Jahre 775 von König Trison Detsen errichtet wurde. Anschließend Fahrt zum Tandruk-Tempel. Zum Schluss Besichtigung der Festung Yumbulakhang. (F/M)
 
3. Tag Tsedang – Gyantse ( Fahrzeit: ca. 6 Std. Fahrstrecke: ca. 310)
Fahrt durch das Hochland von Zentraltibet auf der Südroute nach Gyantse. Überquerung des Passes Kampa La auf 4.790 Metern Höhe mit herrlichem Blick auf den Yamdrok-See.  Weiterfahrt über den Karo La-Paß (5.050 m) westwärts nach Gyantse. (F/M)
 
4. Tag  Gyantse - Lhatse (Fahrzeit: ca. 4 Std. Fahrstrecke: ca. 240 km)
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die urtümlichste Stadt Tibets mit dem Kloster Palkor Choide, dem Kumbum Tschörten, Markt und traditionellen Straße und Häuserreihen. Weiterfahrt nach Lhatse. (F/M)
 
5. Tag Lhatse - Saga (Gehzeit: ca. 2 Std. , Fahrzeit: ca. 6 Std. , Fahrstrecke: ca. 300 km)
Fahrt nach Saga. Unterwegs machen Sie einen Abstecher zu den Tagejia Geysiren und unternehmen eine kleine Wanderung. (F/M)
 
6. Tag Saga - Manasarovar See (Fahrzeit: ca. 7 Std. , Fahrstrecke: ca. 500 km)
Fahrt zum Manasarovar See (4.558 m), dem höchsten Süßwassersee der Welt. Genießen Sie den Ausblick auf den nördlich gelegenen Kailash, auf den  Himalaya und der acht Klöster an den Ufern des Manasarovar Sees. (F/M/A)
 
7. Tag Manasarovar See - Darchen (Gehzeit: ca. 3-4 Std. Gehstrecke ca. 3 km, Fahrzeit: ca. 2 Std. , Fahrstrecke: ca. 50 km)
Wanderung zum Kloster Chiu Gompa. Hier hat der indische Tantra-Meister Padhmasambava meditiert und gelehrt. Nach dem Besuch des Klosters fahren Sie nach Darchen, dem Ausgangspunkt für die Kailash-Umrundung. (F/M/A)
 
8. Tag Beginn der 3-tägige Kailash-Umrundung: Gehzeit: ca. 7 Std. Gehstrecke: ca. 20 km, 450m ↑, 100 m ↓)
Fahrt nach ach Darchen, dem Ausgangspunkt für die Umrundung des „Schneejuwels“. Sie bereiten sich auf die Parikrama oder Kora (rituelle Umwanderung des Berges) vor.  Die Kailash-Umrundung beginnt. In den nächsten 3 Tagen umrunden Sie den Kailash und legen dabei ca. 50 km zu Fuß zurück. Am ersten Tag kommen Sie vorbei an zahlreichen Tschörten und Manisteinen und wandern in die breite Tal-Schlucht an der Westseite des Berges. Gemeinsam mit tibetischen und indischen Pilgern kommen Sie am berühmten Gebetsfahnenmast, mit den „Fußabdrücken Buddhas“ und an ehemaligen Eremitenklausen vorbei. (F/M/A)
 
9. Tag 2. Etappe der Kailash-Umrundung (Gehzeit: ca. 10 Std. , 600 m ↑,  Abstieg: 900 m ↓)
Die bedeutendste Etappe der Kailash-Umrundung führt Sie zum heiligsten Pass Dölma La (5.600 m ), wo ein mit vielen Gebetsfahnen geschmückter „heiliger“ Stein liegt. In etwa 3- bis 5-stündigem Anstieg erreichen Sie die manchmal schneebedeckte Passhöhe. Die Tibeter glauben, mit der Umrundung des Kailash einmal den Weg von Tod und Wiedergeburt zu durchlaufen. Die Überwindung des Passes, oder besser der steile und letzte Aufstieg vor der Passhöhe, symbolisiert den Zwischenzustand (tibetisch: Bardo) zwischen Tod und Wiedergeburt (auf dem Pass). (F/M/A)
 
10. Tag Das Ende der Umrundung (Gehzeit: ca. 3-4 Std. , Fahrzeit: ca. 2 Std. , Fahrstrecke: ca. 80 km , Aufstieg: 100 m ↑, Abstieg: 250 m ↓)
Die dritte und letzte Tagesetappe der Kailash Kora führt von Dzutrulphuk zurück nach Darchen. (F/M/A)
 
11. Tag Darchen - Saga  (Fahrzeit: ca. 10 Std. , Fahrstrecke: ca. 500 km
Fahrt über Paryang nach Saga. Unterwegs bieten sich herrliche Ausblicke auf den Transhimalaya im Norden und den Himalaya im Süden. (F/M)
 
12. Tag Saga – Rongbuk (Fahrzeit: ca. 8 Std. , Fahrstrecke: ca. 400 km)
Unser heutiges Ziel ist das Kloster Rongbuk (auf 5.030 m), das am Fuß des gleichnamigen Gletschers liegt. Von hier haben wir einen einzigartigen Blick auf die spektakuläre Nordseite des Mt. Everest. (F/M)
 
13. Tag Rongbuk - Everest Basislager - Tingri (Fahrzeit: ca. 3 Std. , Fahrstrecke: ca. 90 km)
Nach dem Frühstück erleben Sie den Sonnenaufgang am Mount Everest. Besuch des Rongbuk-Klosters. Wanderung zum Basislager des Mount Everest auf 5.200 Metern Höhe. Der Berg ist mit 8.848 Metern über dem Meeresspiegel der höchste Berg der Erde und entstand mit dem übrigen Himalaya-Gebirge während der Kollision der indischen und der eurasischen Platten. (F/M)
 
14. Tag  Tingri - Shigatse (Fahrzeit: ca. 5 Std. , Fahrstrecke: ca. 250 km
Fahrt nach Shigatse. Besuch des Tashilunpu-Klosters, der Residenz des Pantschen Lamas. Dessen bedeutendster Bau ist die Maitreya-Kapelle, die der 9. Pantschen Lama 1914 errichten ließ. In diesem 30 m hohen roten Steinhaus ist eine 26,2 m hohe Maitreya-Statue untergebracht, die vollständig vergoldet ist. Besuch eines Markts. (F/M)
 
15. Tag Shigatse – Lhasa (Fahrzeit: ca. 5 Std. , Fahrstrecke: ca. 280 km)
Auf der Tsangpo Route geht Ihre Fahrt in östlicher Richtung in die heilige Stadt Lhasa, dem nächsten Höhepunkt Ihrer Tibetreise. (ca. 280 km, ca. 6 Std.) (F/M)
 
16. Tag Lhasa
Fahrt zum Potala-Palast. Hier residierten seit der Erbauung 1645 die Dalai Lamas als religiöse und weltliche Herrscher. Besuch des Klosters Sera, in dem die Mönche lebhaft diskutieren. (F/M)
 
17. Tag Lhasa
Fahrt zum Jokhang-Tempel. Sie werden erleben, wie unzählige Gläubige auf dem 800 m langen Pilgerweg sich der Länge nach in den Staub werfend und unablässig Gebete murmelnd den Jokhang-Tempel umrunden. Zum Ausklang des Tages Bummel durch den Norbulingkha. (F/M)
 
18. Tag Rückflug
Transfer und Rückflug. (F)
 

Privatreise: Tibet-Rundreise mit Kailash

Termin: täglich Mai - Sep 2020

Preise im Doppelzimmer in €

 

Anzahl der Pers. 

2 - 5 

6 - 9 

ab 10

EZZ

Standard (1)      

7200

4380

2695

2275

715

Superior (2)

8280

5035

3095

2615

825

 

(1) Englischspr. Reiseleiter, Thangka Hotel in Lhasa
(2) Deutschspr. Reiseleiter, Four Points By Sheraton Hotel in Lhasa
EZZ = Einzelzimmer-Zuschlag
Garantierte Duchführung ab 1 Person

 

Leistungen

Transfers und Besichtigungsfahrten in landestypischen Fahrzeugen
Übernachtungen in Hotels und Gasthäusern lt. Hotelliste
Verpflegung wie angegeben (F = Frühstück, M = Mittagessen,  A= Abendessen)
Besichtigungsprogramm
Eintrittsgelder lt. Programm
Englisch- oder deutschsprachige Reiseleitung
Gepäcktransport (max. 15 kg in Kailash)
Informationsmaterial zur Reise
Tibet-Permit

 

Nicht im Preis enthalten:

Trinkgeld für Fahrer und örtliche Reiseleiter

Visum für China: € 155,- p. P. 

Trinkgelder für Reiseleiter, Fahrer, Gepäckträger

 

Hotels:

Tsedang: Tsedang Hotel ****
Gyantse: Yeti Hotel ***
Lhatse: Lhatse Hotel ***
Saga: Saga Hotel ***
Manasarova: einfaches Gasthaus
Tarchen: Himalaya Hotel ***
Tirapuk: einfaches Gasthaus
Zutrulpuk: einfaches Gasthaus
Rongbuk: Rongpuk Gasthaus
Tingri: Everest Hotel
Lhasa:
Thangka Hotel **** oder
Four Points By Sheraton ****+

 
 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Ihre Buchungsanfrage

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt